#rockingticinotrails in Bildern: La galleria

Jetzt gibts was aufs Auge, aber garantiert! Wer statt einem Bild lieber 1’000 Worte will, kein Problem: Alle Einzelheiten sind niedergeschrieben im anderen Beitrag.

Tag 0

Jung, m., sportlich mit Bike, sucht: Die besten Trails im Tessin.

Tag 1

Spassrakete, ready to rumble!
Kurviger Aufstieg zum Monte Bré über Locarno.

Bike + Cardada-Trail = Traum
Hübsch.
Sieht zwar schön aus, der Schnee macht den geplanten Tamaro-Trail aber noch unbefahrbar…
Vielversprechende Abfahrt in Aussicht vom Monte Tamaro.
Muss definitiv auch sein.

Tag 2

Klischee? Erfüllt.
Lago di Vogorno kurz nach Sonnenaufgang. Hübsch, oder?
F**k.
Exploring Corippo…
Bikewandern. Weil unerwartet, leider ein zu häufiges Bild an diesem Tag.
«[Da mümmer] scho no go». Oder wie’s auf italienisch heisst: Sonogno.

Tag 3

Letzter Aufstieg bis ganz nach oben.
Unten grünbraun, Mitte weissblau, oben nur grau…

Noch eine Fussnote zum Schluss:

Und tschüss!

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s